Contact

CORAMCLASSIC
Concertservice
Corinna Tjiang
Gerichtsweg 5b
38154 Königslutter am Elm
Tel.: 05353-917293
Fax: 05353-917292
Mob.: 0171-4343599
info(at)coramclassic.de
www.coramclassic.de

"Merry Christmas allerseits"

Sonnabend, 15. Dezember 2018

18:00 Uhr,

Stadtkirche, Königslutter

     

    Merry Christmas allerseits“ – Musik und Geschichten zum Adventsmarkt


    Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Peter Tschaikowsky und Udo Jürgens


    Matthias Wengler, Lesung, Orgel, Klavier und Gesang


    Eintritt frei


    Auch in diesem Jahr lädt Propsteikantor Matthias Wengler im Rahmen des Adventsmarktes zu einer vergnüglichen Stunde mit Klavier- und Orgelmusik, gemeinsamem Singen und humorvollen Weihnachtsgeschichten in die Stadtkirche ein. Die musikalische Bandbreite reicht von klassischer Klaviermusik bis hin zu satirischen und nachdenklichen Liedern von Udo Jürgens.


    Familien-Weihnachtskonzert "Es war einmal..."

    Sonnabend, 22. Dezember 2018

    18:00 Uhr,

    Kaiserdom, Königslutter


    Familien-Weihnachtskonzert „Es war einmal…“


    Engelbert Humperdinck: Hänsel und Gretel (Auszüge)

    Peter Tschaikowsky: Suite aus dem Ballett „Der Nussknacker“ op. 71 a

    Howard Blake: Der Schneemann

    Leroy Anderson: Sleighride / A Christmas Festival


    Francisca Prudencio, Sopran

    Antje Siefert, Mezzosopran

    André Mumot, Sprecher

    Camerata Instrumentale Berlin

    Matthias Wengler


    Eintritt: 25 / 20 / 10 Euro, 50% ermäßigt für Schüler und Studenten

    Vorverkauf: Buchhandlung Kolbe und www.reservix.de


    Märchenhaft wird es im diesjährigen Weihnachtskonzert im Kaiserdom: Auf dem Programm steht neben der Suite aus dem Ballett „Der Nussknacker“ von Peter Tschaikowsky Howard Blakes „Der Schneemann“. André Mumot wird als Sprecher die anrührende Geschichte zu diesem berühmt gewordenen Zeichentrickfilm erzählen.

    Den Abschluss bildet das „Christmas Festival“ von Leroy Anderson, das zahlreiche Weihnachtslieder zu einem festlichen und mitreißenden Potpourri vereint – besinnliche Momente sind mit „God Rest Ye Merry Gentlemen“ und „Stille Nacht“ ebenso vertreten wie „Jingle Bells“ als Militärmarsch oder „Herbei, oh ihr Gläub’gen“ als festlicher Schlusspunkt.



    Neujahrskonzert "Mit Figaro ins Rokoko"

    Neujahrskonzert „Mit Figaro ins Rokoko“

     

     

    Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre „Die Hochzeit des Figaro“ und Konzertarien

    Peter Tschaikowsky: Rokoko-Variationen op. 33
    Sergej Prokofieff: Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25
    „Symphonie classique“

     

     

    Francisca Prudencio, Sopran
    Tobias Münch, Violoncello
    Camerata Instrumentale Berlin

    Matthias Wengler, Leitung und Klavier

     

     

    Mit der Figaro-Ouvertüre und selten zu hörenden Konzertarien von Wolfgang Amadeus Mozart beginnt das neue Jahr musikalisch in Königslutter. Auch wenn die weiteren Komponisten nicht mehr zur Epoche der Klassik zählen: Der klassische Grundton und Aufbau der Stücke bleibt sowohl in Tschaikowskys Rokoko- Variationen als auch in Prokofieffs erster Sinfonie, die in ihren unerwarteten rhythmischen und harmonischen Wendungen eine wunderbare Parodie der Sinfonien der Wiener Klassik darstellt, erhalten.

     

     

    Eintritt: 22 Euro (11 Euro für Schüler und Studenten)

    Vorverkauf: Buchhandlung Kolbe, Königslutter und unter www.coramclassic.de

     

     

    Familien-Weihnachtskonzert "Es war einmal..."

    Neujahrskonzert "Mit Figaro ins Rokoko"